Ihr Spezialist für Zäune und Tore

Geschäftsbedingungen Zaunteam Online-Shop


Die Firma Global Fence AG, Im Alexander 4, 8500 Frauenfeld (im Folgenden Anbieter genannt) ist Betreiberin des Onlineshops auf www.zaunteam.ch/shop. Der Betreiberin steht es frei, die Bestellungen des Shops durch ausgewählte Zaunteam Standorte abwickeln zu lassen.


1. Geltung der Geschäftsbedingungen und Vertragsabschluss
Diese Geschäftsbedingungen regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung der Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden. Sie gelten mit der Einreichung der Bestellung als angenommen.

Die Präsentation der Waren auf der Webseite gilt als Einladung zur Offertstellung, sie ist unverbindlich. Der Vertrag kommt durch Bestellung des Kunden (Angebot) und anschliessender Auftragsbestätigung des Anbieters (Annahme) zustande. Der Anbieter übernimmt keine Verpflichtung zur Annahme der Bestellung.


2. Preise, Versandkosten
Die Preise werden in CHF angegeben. Die Mehrwertsteuer ist inbegriffen. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

Ab einem Bestellwert von CHF 2500.- inkl. MWST ist eine kostenfreie Lieferung inbegriffen, ansonsten wird die Versandkostenpauschale von CHF 15.00 pro Paket oder CHF 150.00 pro Lieferung mit LKW zusätzlich verrechnet.
 

3. Lieferbedingungen
Die Lieferfrist wird mit der Auftragsbestätigung genannt. Obschon vieles ab Lager lieferbar ist, kann es je nach Produkt einige Wochen dauern. Die Lieferungen erfolgen ausschliesslich in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein.

Beim Bestellstatus „Versandart“ hat der Kunde die Wahl, einen Zaunteam Standort auszuwählen, an dem er die bestellte Ware abholen möchte. Nach Abschluss der Bestellung ist eine Änderung des Abholortes nicht mehr möglich. Sobald die bestellte Ware abholbereit ist, wird der Kunde schriftlich oder telefonisch informiert. Ab diesem Zeitpunkt hat die Abholung innerhalb von 30 Tagen zu erfolgen. Andernfalls steht es dem Anbieter frei, eine Lagergebühr zu erheben.


4. Gewährleistung und Schadenersatz

a) Eigenschaften und Wirksamkeit der Ware gelten nur als zugesichert, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind.

b) Geringe Abweichungen von der Beschreibung gelten als genehmigt und berühren nicht die Erfüllung des Vertrages, wenn die Abweichungen für den Käufer nicht unzumutbar ist. Dies gilt insbesondere für den Fall von Änderungen und Verbesserungen, die dem technischen Fortschritt dienen. Geringfügige Abweichungen in Farbe, Abmessungen und/oder Qualitätsmerkmalen, sowie durch Umwelteinflüsse hervorgerufene Veränderungen lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Gleiches gilt für die naturbedingten Eigenschaften von Holz, die auf dessen Beschaffenheit beruhen (z.B. Rissbildung, Farbunterschiede, Ausblühung). Natürlicher Verschleiß der Ware nach Gefahrübergang stellt keinen Mangel dar.

c) Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte bzw. montierte Ware unverzüglich zu untersuchen und etwaige Mängel unverzüglich schriftlich mitteilen. Geschieht dies nicht, gilt die Ware als genehmigt. Gleiches gilt für Abweichungen der Liefermenge und/oder des Lieferinhalts.

d) Im Fall von Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels oder durch Rücknahme und Ersatzlieferung.

e) Gewährleistungsansprüche stehen nur dem Käufer zu und sind nicht abtretbar.

f) Schadenersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch uns oder unsere Mitarbeiter und/oder auf der Verletzung einer uns treffenden wesentlichen Vertragspflicht und/oder auf dem Fehlen einer von uns zugesicherten Eigenschaft. In jedem Fall wird die Haftung auf die vorhersehbaren Schäden beschränkt.

Wir haften unberührt der vorstehenden Haftungsbeschränkung nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist beruhen. Für Schäden, die auf dem Fehlen einer garantierten Beschaffenheit oder Haltbarkeit beruhen, aber nicht unmittelbar am Vertragsgegenstand eintreten, haften wir allerdings nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich auch von der Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie erfasst ist.

g) Wenn ein Mangel durch ungeeignete oder unsachgemässe Behandlung und/oder Missachtung unserer Gebrauchsanweisungen verursacht wird, ist die Gewährleistung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere, wenn unsere Ware auf ungeeignetem Baugrund montiert wird, bzw. wenn eine solche Art der Montage von uns verlangt wird.



7. Zahlung
Bei Bezahlung mit Kreditkarte wird der Rechnungsbetrag in CHF am gleichen Tag verbucht. Bei
Vorauskasse muss der komplette Rechnungsbetrag bis spätestens zehn Tage nach Bestelldatum auf dem Konto des Anbieters gutgeschrieben sein.

 

8. Abwicklung durch Dritte
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergegeben. Sie erklären sich mit Ihrer Bestellung einverstanden, fallweise von Global Fence AG oder von einem nahegelegenen Zaunteam-Partner bedient zu werden. Zu diesem Zweck werden Ihre im Shop gespeicherten Daten an unsere Partner weitergeleitet.

 

9. Schlussbestimmungen
Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Gerichtsstand: 8500 Frauenfeld